Themenplattform Fahrradwerkstatt

Am vergangenen Dienstag trafen wir uns mit Kollegen verschiedener SelbsthilfeFahrradwerkstätten des Landkreises zu einer sog. „Themenplattform – Fahrradwerkstatt“ in den Räumen des KJZ Specht. Neben einem interessanten Vortrag von Isabelle Bohnert (ADFC- KA) zum Thema „Fahrradkurs für Frauen“ hatten wir Gelegenheit zum intensiven Austausch.
Verschiedene Problembereiche wurden gestreift: Unterbringung, Finanzierung, Kommunikation mit Geflüchteten, Einschätzung von deren Aufrichtigkeit usw. . Zum Abschluss stellten wir die von uns mitgenutzte Werkstatt vor.

Mit dem ersten Adventswochenende begann nun für die christliche Welt die Zeit der Erwartung. Und weil die Tage immer kürzer werden und die Dunkelheit überwiegt, beginnt eine bedächtige, beschauliche und ruhige letzte Phase des alten Jahres. So ungefähr kam es uns in der Werkstatt dieses Mal auch vor. Als wären unsere Kunden alle Christen tauchten im Laufe des Tages lediglich zwei auf, um sich bei der Reparatur ihrer bikes helfen zu lassen. Natürlich gab es neben der Kundenbetreuung und -beratung noch jede Menge anderer Aufgaben zu erledigen. Zum Beispiel hat Stefan (wiedermal) gespendete Teile so geordnet, dass in den Schränken eine professionelle Übersicht und Klarheit entstanden ist, wie wir sie noch nicht hatten (obwohl wir durchaus Ordnung geschaffen hatten). Ich habe mir zeigen lassen, wie man einen Kettenbolzen bearbeitet, dass man ihn mit der Hand herausdrücken kann. Es ist mir dann gelungen, die Kette so zu kürzen, dass sie gepasst hat. Danke an den Meister! (dieses Mal wars Stefan)

Die Werkstatt wird an den folgenden Samstagen im alten Jahr geöffnet sein: 8.12./ 15.12. / 22.12. .

Ich wünsche allen einen schönen ersten Advent und eine angenehme Woche!

2.12.2018 Manfred Krause

6 Tagen ago