Fahrradaktion

Corona, Corona… Aufgrund der aktuellen Corona-Lage können defekte Fahrräder aktuell nicht selbst repariert werden. Stattdessen können die Fahrräder zu den Öffnungszeiten der Schrauberwerkstatt (montags von 16-19 Uhr) am Zaun des KJZ Specht abgegeben werden. Je nach Aufkommen und Defekt kann man die Räder am selben Tag oder in der kommenden Woche abholen. Der Kauf von gebrauchten Fahrrädern für geflüchtete Menschen und Kundinnen und Kunden des Tafelladens ist weiterhin möglich. 

Wir Ehrenamtlichen vom Fahrradteam arbeiten gespendete Fahrräder verkehrssicher auf, geben sie an Flüchtlinge oder sonstige Bedürftige gegen einen Unkostenbeitrag von in der Regel 10 € weiter und helfen ihnen bei Reparaturen.

Eröffnung Fahrradwerkstatt Ettlingen

Wir sind jeden Montag in der Werkstatt im Kinder- und Jugendzentrum Specht von 16-19 Uhr anzutreffen (KJZ Specht, Rohrackerweg 24, Ettlingen).

Unser Ziel:

  • das Bereitstellen von Fahrrädern, welche es den Flüchtlingen und Bedürftigen ermöglichen am Stadtleben teilzunehmen und ihnen den Alltag erleichtern;
  • die Möglichkeit einander kennen zu lernen bei der gemeinsamen Arbeit;
  • das schöne Erlebnis einer erfolgreichen Aktion und einer gelungenen Begegnung.

Helfen Sie mit!

Sie können durch Ihre Fahrradspende helfen. Aber Sie können gern auchselber Hand anlegen. Man muss kein technischer „Profi“ sein, um zunächst einfache Reparaturen zu erledigen. Wir vom „Schrauberteam“ helfen uns natürlich auch gegenseitig. Wer einmal unverbindlich vorbeischauen möchte, ist dazu herzlich eingeladen. Sie wollen sich engagieren?
Melden Sie sich einfach unter bikes@asylettlingen.de

Wenn Sie ein Fahrrad spenden möchten, können Sie dieses gerne an einem Freitag vorbeibringen. Wir holen es aber auch gerne bei Ihnen ab.

Vielen Dank für Ihre Hilfsbereitschaft!