Interkultureller Erzählkreis

Viel zu erzählen gab es bei unserem diesjährigen interkulturellen Gesprächskreis im K26 in kleiner aber feiner Runde. Geschichten aus der Türkei, aus Afghanistan, dem Iran, Syrien, Polen, Ungarn aber auch über innerdeutsche Migration von Nord- nach Süddeutschland und von Schwaben nach Baden. Egal wie weit die Entfernung ist, das Ankommen an einem neuen Ort erfordert immer eine Eingewöhnungsphase, die einfacher wird, wenn man von Menschen am neuen Wohnort Willkommen geheißen wird. Wir danken allen, die ihre Geschichten erzählt und ihre Lieder mitgebracht haben und die vielen Fragen beantwortet haben.

03.05.2019 Inga Klas

2 Wochen ago