Nächstes Gesamt-AK-Asyl-Treffen am Dienstag den 02.02. um 19.00 Uhr im Gemeindesaal der Herz-Jesu-Kirche, Augustin-Kast-Str. 6, Ettlingen

Wir haben hauptamtliche Sozialarbeiter, Heimleitungen und Hausverwalter der Ettlinger GUs eingeladen und gebeten, dass sie sich und Ihre Arbeit an dem Abend vorstellen. Zudem haben wir die Ehrenamtskoordinatorin des Landratamtes eingeladen.

Gemeindezentrum Herz-Jesu 2

Danach wollen wir über die Leitlinien des AK Asyl abstimmen lassen, man/frau findet diese auf unserer Homepage: https://www.asylettlingen.de/ueber-uns/wer-wir-sind/

Zum Abschluss werden wir dann in bewährter Weise in die Workshops zu gehen.

Herzlich eingeladen sind wie immer auch alle Interessierten, die bisher noch bei keinem Treffen dabei waren! Der Abend bietet eine gute Gelegenheit, um sich über die Aktivitäten im AK zu informieren und sich ggf. einer Arbeitsgruppe anzuschließen.

7 Jahren ago

1 Comment

  1. Seit Fruehjahr 2015 unterrichte ich Frau und Herrn Dadanian (2mal 2 Stunden).
    Inzwischen nimmt Frau Dadanian am Unterricht in den Raeumen der Paulusgemeinde teil.
    So unterrichte ich die beiden Armenier aus Aleppo (syrische Staatsangehoerigkeit) am Mittwoch und Herrn Dadanian allein am Freitag. Ihre Muttersprache ist armenisch. Sie sprechen auch kein arabisch. Wir koennen uns auf russisch verstaendigen. Herr Dadanian ist koerperlich schwerstbehindert, er kann keine
    Treppen steigen. Er sollte einen Schwerbehindertenausweis bekommen.

Comments are closed.